Tibetischer Katha, Begrüßungsschal, Schal-Tuch, weiß, 220 x 48 cm, Rayon

Kategorie: Freundschaft

Farbe: Weiß

Material: Textil

Größe: 200 cm 46 cm

Artikelnummer: 11072

8,80 €

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand (Briefsendung)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 5 Tage**


Stk

Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands: ab 75€
5 % Rabatt mit Gutschein Code auf alle Artikel ¹

Beschreibung

Tibetischer Katha, weiß

Der Khata ist ein traditioneller Begrüßungsschal, der in Tibet meist aus weißer Seide, als Symbol für das reine Herz des Überreichenden, und in der Mongolei in hellem Blau, welches den Himmel symbolisiert, überreicht wird.

Der Khata steht für Glück, Wohlwollen und Mitgefühl. Diese Katha aus Kunstseide hat eingewebte tibetische Motive und Gebetstexte.

Kathas werden als Begrüßungsschals benutzt. Dem ankommenden Gast wird durch das Überreichen eines Schals eine besondere Ehre entboten; ähnlich, wie wir im Westen gerne Blumen oder ein kleines Geschenk überreichen. Der Katha wird auch benutzt, um ihn über ein Buddha-Bild oder Thangkas (Rollbild) zu hängen. Und natürlich lässt sich der Altar damit verschönern.

Kathas können z.B. von einem Gast an seinen Gastgeber überreicht werden um dem Beginn einer Begegnung eine positive Note zu geben. Ratgebenden Personen werden Khatas überreicht bevor sie beispielsweise um Hilfe gebeten werden. In diesen Fällen symbolisiert der Khata, dass das Anliegen frei von negativen Gedanken oder Motiven ist.
Des Weiteren werden Khatas anlässlich von Hochzeiten, Beerdigungen, Geburten, Schulabschlüssen oder zum Abschied überreicht. Neben den am häufigsten verwendeten Farben Weiß und Blau gibt es auch Khatas in Rot, Grün und Gelb / Gold.

Der Khata kann auch beim Meditieren getragen werden, wirkt so mit seinen Symbolen positiv auf Sie selbst. Oder Sie schmücken / dekorieren mit dem Khata traditionell Ihre Buddha Figur, Ihren Eingangsbereich oder Ihr Gästezimmer.

Material: Rayon (Kunstseide)
Größe ca. 220 x 48 cm
Farbe: Weiß, bedruckt

 


Versandgewicht: 0,40 Kg
Artikelgewicht: 0,32 Kg

Kurzbeschreibung

Tibetischer Katha, weiß

Der Khata ist ein traditioneller Begrüßungsschal, der in Tibet meist aus weißer Seide, als Symbol für das reine Herz des Überreichenden, und in der Mongolei in hellem Blau, welches den Himmel symbolisiert, überreicht wird.

Der Khata steht für Glück, Wohlwollen und Mitgefühl. Diese Katha aus Kunstseide hat eingewebte tibetische Motive und Gebetstexte.

Kathas werden als Begrüßungsschals benutzt. Dem ankommenden Gast wird durch das Überreichen eines Schals eine besondere Ehre entboten; ähnlich, wie wir im Westen gerne Blumen oder ein kleines Geschenk überreichen. Der Katha wird auch benutzt, um ihn über ein Buddha-Bild oder Thangkas (Rollbild) zu hängen. Und natürlich lässt sich der Altar damit verschönern.

Kathas können z.B. von einem Gast an seinen Gastgeber überreicht werden um dem Beginn einer Begegnung eine positive Note zu geben. Ratgebenden Personen werden Khatas überreicht bevor sie beispielsweise um Hilfe gebeten werden. In diesen Fällen symbolisiert der Khata, dass das Anliegen frei von negativen Gedanken oder Motiven ist.
Des Weiteren werden Khatas anlässlich von Hochzeiten, Beerdigungen, Geburten, Schulabschlüssen oder zum Abschied überreicht. Neben den am häufigsten verwendeten Farben Weiß und Blau gibt es auch Khatas in Rot, Grün und Gelb / Gold.

Der Khata kann auch beim Meditieren getragen werden, wirkt so mit seinen Symbolen positiv auf Sie selbst. Oder Sie schmücken / dekorieren mit dem Khata traditionell Ihre Buddha Figur, Ihren Eingangsbereich oder Ihr Gästezimmer.

Material: Rayon (Kunstseide)
Größe ca. 220 x 48 cm
Farbe: Weiß, bedruckt

 

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.