18. Juni 2015

Feng Shui Energiepflanzen – grüne Schwingungen

Betrachten Sie es als Zufall oder nicht, aber sicher ist es Ihnen schon einmal so ergangen – im Meer der Zier- und Grünpflanzen eines Blumenladens zieht es Sie förmlich in eine ganz bestimmte Richtung, weil Ihnen eine Zimmerpflanze sofort ins Auge gesprungen ist.
Das liegt an dem starken Energiefeld, den Schwingungen, die diese Zimmerpflanze sendet.

Zimmerpflanzen mit besonderen energetischen Wirkungen und förderlichen Eigenschaften können ganz bewusst als Kraftspender und biologische Luftreiniger in Ihrer Wohnung oder am Arbeitsplatz positioniert werden.

Die Grünlilie (Chlorophytum comosum) zum Beispiel bindet hervorragend Wohngifte und Luftschadstoffe. Die Grünlilie ist die optimale Zimmerpflanze bei Erstbezug einer neuen Wohnung und nach Renovierungsarbeiten.
Die Grünlilie verbreitet gute Stimmung, wandelt negative Energien in positive Schwingungen um und ist ein wahrer Kraftquirl.

Der Drachenbaum (Dracaena) baut nicht nur gut die Schadstoffe in der Raumluft ab, sondern ist ein Energiequell. Wie ein Springbrunnen gibt der Drachenbaum seine angenehmen Schwingungen stetig nach oben ab.

Der Efeu (Hedera helix) ist sehr bescheiden, was seine Pflege angeht und in seiner positiven Wirkung so unendlich wie die Anzahl seiner Blätter. Als Ranken- und Kletterpflanze berühmt, hilft er Ihnen aus schwierigen oder verfahrenen Situationen wieder herauszufinden.
Seine Energie spornt an, ist nach vorne ausgerichtet – ein guter Wegweiser für Veränderungen. Der Efeu baut besonders gut Nikotin aus der Raumluft ab.

Der Zimmerbambus (Bambusa vulgaris) wirkt auf Sie und Ihr Haustier gleichermaßen.
Der Zierbambus sorgt mit seinen feinen Schwingungen für eine wunderbare Raumenergie. Der Zimmerbambus steigert die Kreativität und Sensibilität.

Die Schmetterlingsorchidee (Oncidium papilio) hat nicht ohne Grund einen auf der Zunge dahinschmelzenden Namen. Die Schmetterlingsorchidee ist die absolute Flirtpflanze und für „Sie“ und „Ihn“ gleichermaßen wirkungsvoll, wenn es um die Erotik und Offenheit geht.
Außerdem vermittelt die Schmetterlingsorchidee Selbstbewusstsein und Durchsetzungsvermögen.

Für gute Laune, Freude und Lust auf Leben sorgen der Zitronenbaum wie auch der Orangenbaum (Citrus). Diese Zierpflanzen riechen ausgesprochen aromatisch und haben das ganze Jahr Blüten bzw. Früchte.
Bei so viel Lebenslust gibt es kein Trübsal – negatives wird in positive Schwingungen umgewandelt.

Eine blühende Topfrose (rosea chinensis) haben Sie sicher auch schon verschenkt. Sie öffnet Türen und Herzen. Die feinen Schwingungen werden von allen Lebewesen liebevoll aufgenommen.
Dabei muss es gar keine rot blühende Topfrose sein, denn wie Sie in unserem Beitrag „KAN YU macht die Welt bunter“ erfahren, haben die Blütenfarben ihre eigene Sprache.

Ein ganz besonderes Gewächs ist der Schwertfarn (Nephrolepis). Sollten Sie viel geistige Arbeit leisten und / oder in einem Team arbeiten und sich zurechtfinden müssen, dann nutzen Sie die positive Wirkung des Schwertfarn.
Diese üppig wachsende Pflanze mit seinen filigranen Blättern an den Wedeln wirkt wie ein reinigender Filter auf das Nervensystem.

Wie und wo Sie Ihre Energiepflanzen, schwingenden Kraftquellen empfohlener maßen platzieren, also zum Beispiel in welchem Raum die Zimmerpflanzen positiv auf Sie wirken, wo bestimmte Zierpflanzen eher ungünstig stehen, was es noch für Energieschwingungsformen gibt und welche Pflanze in welcher Form vor lauter Energie nur so sprüht, finden Sie in weiteren Beiträgen.
Lassen Sie sich überraschen, es ist interessant und spannend.

Ihr Kan Yu Team