17. Mai 2019

„Der Elefant, der das Glück vergaß“ von Ajahn Brahm

der-elefant-der-das-glueck-vergass-buch-ajahn-brahmUnterhaltung und Lebensschule: Geschichten, die Herz und Seele berühren

Niemand versteht es so gut, tiefe buddhistische Weisheit auf humorvolle und unterhaltsame Art zu präsentieren, wie Ajahn Brahm. Mit großer Leichtigkeit und unnachahmlichem Charme vermittelt er zeitlos gültige Weisheit, die im Innersten berührt und einen ganz neuen Blick auf das eigene Dasein schenkt.
Ein bezauberndes Buch, das uns lauthals zum Lachen bringt und auch zu Tränen rührt – für alle Menschen, die auf der Suche nach einem glücklichen Leben sind.

Sie wünschen eine Leseprobe – bitte gerne: Leseprobe „Der Elefant, der das Glück vergaß“