1. Mai 2019

„Die Kuh, die weinte“ von Ajahn Brahm

Eine wundervolle Sammlung inspirierender Geschichten. Nie wurde buddhistische Weisheit witziger präsentiert. die-kuh-die-weinte-buch-ajahn-brahm

Zeitlos gültige Weisheit ist alles andere als langweilig, wie Ajahn Brahm beweist. Sies ist ein inspirierendes und herzerwärmendes Buch, aber auch ein Buch, das nicht selten prustendes Lachen hervorruft. Oder uns zu Tränen rührt. Und ganz schnell noch eine weitere Geschichte lesen lässt, bevor man es aus der Hand legen mag.

 

 

 

„Eine wundervolle Sammlung von inspirierenden Geschichten, an denen nicht nur praktizierende Buddhisten Gefallen finden werden.“

Publishers Weekly
 
Hier klicken für Leseprobe