Energie-Tankstellen im Wohnzimmer

Kennen Sie das auch, Sie haben den „grünen Daumen“ und trotzdem gedeien bestimmte Pflanzen bei Ihnen nicht bzw. Sie denken kein Talent für „Grünzeug“ zu haben und Ihre Pflanzen wachsen wie verrückt?Das liegt selten am Standort oder an der...

"Energie-Tankstellen im Wohnzimmer"Weiterlesen

9. Pflanzen als Luftreiniger: Der Jadebaum

Der Jadebaum (lat. Crassula ovata syn. Crassula portulacea) Trivialname: Geldbaum, Pfennigbaum,  Elefantenstrauch, Portulak-Dickblatt, Talerbaum – fälschlich oft auch „Fette Henne“ oder „Affenbrotbaum“ genannt. Für Liebhaber von Bonsai Bäumen liegt der Unterschied der Arten in der Blattgröße. Es gibt mehrfarbige...

"9. Pflanzen als Luftreiniger: Der Jadebaum"Weiterlesen

8. Pflanzen als Luftreiniger: Die Birkenfeige

Die Birkenfeige (lat. Ficus benjamina) Trivialname: Benjamini, Feigenbaum Der Benjamini wirkt gut als Luftbefeuchter und liefert reichlich Sauerstoff durch seine hohe Anzahl an dünnen Blättern. Der Benjamini entfernt Luftschadstoffe sehr effektiv, besonders Formaldehyd, Ammoniak, Xylol, Toluol und Staub.Die Anzahl...

"8. Pflanzen als Luftreiniger: Die Birkenfeige"Weiterlesen

7. Pflanzen als Luftreiniger: Die Fingeraralie

Die Fingeraralie (lat. Schefflera) Trivialname: StrahlenaralieDie Schefflera wirkt gut als Luftbefeuchter und liefert reichlich Sauerstoff. Die Schefflera ist ein wirkungsvoller Luftreiniger, bei der Reinigung von Formaldehyd, Benzol, Xylol und Nikotin.Der Umfang der Gattung wird kontrovers diskutiert, es sollen 500...

"7. Pflanzen als Luftreiniger: Die Fingeraralie"Weiterlesen

6. Pflanzen als Luftreiniger: Das Fensterblatt

Das Fensterblatt (lat. Monstera) Trivialname: Fingerpflanze, Philodendron Das Fensterblatt wirkt gut als Luftbefeuchter (durch die großen Blätter) und liefert reichlich Sauerstoff. Das Fensterblatt gilt schon lange Zeit als die Zimmerpflanze schlechthin. Besonders die Größe die eine Monstera erreichen kann...

"6. Pflanzen als Luftreiniger: Das Fensterblatt"Weiterlesen

5. Pflanzen als Luftreiniger: Die Efeutute

Die Efeutute (lat. Epipremnum) Trivialname: Tongapflanze, GoldrankeEfeututen sind rankende und pflegeleichte Schönheiten, die auch mit wenig Licht auskommen, optimal für Flure, tageslichtarme Räume geeignet. Die Efeutute ist wegen ihrer Farbvielfalt eine beliebte Zimmerpflanze. Es gibt Sorten mit zusätzlich weißer,...

"5. Pflanzen als Luftreiniger: Die Efeutute"Weiterlesen

4. Pflanzen als Luftreiniger: Der Bogenhanf

Der Bogenhanf (lat. Sansevieria) Trivialname: Schwiegermutterzunge, Die UnsterblicheSansevierien sind robuste und pflegeleichte Schönheiten. Die Sansevieria ist mit derzeit insgesamt 67 Arten verbreitet. Der Bogenhanf produziert Sauerstoff und verbraucht Kohlendioxid nicht am Tag, sondern in der Nacht, ist somit optimal...

"4. Pflanzen als Luftreiniger: Der Bogenhanf"Weiterlesen

Das Haus der Harmonie macht die Welt ein Stück bunter

KAN YU macht die Welt bunter Licht bedeutet Farben. Farben bereichern unser Leben, vervielfältigen Formen und Strukturen, vervollkommnen unseren Alltag auf so wundersame, erhellende, fröhliche Weise.Farben bedeuten auch Emotionen, man kann Gefühle damit ausdrücken.Viele Menschen schmücken ihr Zuhause intuitiv...

"Das Haus der Harmonie macht die Welt ein Stück bunter"Weiterlesen

3. Pflanzen als Luftreiniger: Das Einblatt

Das Einblatt (lat. Spathiphyllum) Trivialname: Scheidenblatt, Blattfahne, FriedenslilieDie Gattung Spathiphyllum umfasst ungefähr 50–60 Arten. Nicht nur, dass die Spathiphyllum schöne Blüten hat, sie hat auch großartige Luftreinigungs-Fähigkeiten.  Sie blüht fast über den ganzen Sommer und bevorzugt einen schattigen, feuchten...

"3. Pflanzen als Luftreiniger: Das Einblatt"Weiterlesen
Scroll to top